2005

Symposium Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe

In Kooperation mit dem Regionalen Bildungszentrum für Nachhaltigkeit (REBINA)

Das Symposium fand am 30. September 2005 im Internationalen Wind- und Wassermühlenmuseum Gifhorn statt. Eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Biomasse-Tage der Regionen.

Mit den Tagungen "Oelquellen des 21. Jahrhunderts", "BioKraftstoffe - Ein neuer Wirtschaftszweig entsteht" sowie dem "Symposium Nachwachsende Rohstoffe" haben die Veranstalter in den letzten Jahren dazu beigetragen, das Themenfeld Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe in der Region Braunschweig aus dem Nischendasein heraus zu führen, um neue Potenziale für Wirtschaft und Arbeitsmarkt zu erschließen. Dennoch bleiben wir bei der praktischen ökonomischen Umsetzung und den Impulsen für unsere Region immer noch unter unseren Möglichkeiten. Es gibt bereits weiterentwickelte Regionen, die uns als Wettbewerbsmaßstab dienen.

Zum Symposium „Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe 2005“ hatten wir deshalb neben den Fachvorträgen auch innovative Projekte und Praxisbeispiele in unsere Veranstaltung integriert.
 

Downloads

Verfügbare Downloads Format Größe
Bernd Lange: Deutschland hat unendlich viel Energie PDF 1,77 MB
Dirk Warnecke: Wachstumsfeld Erneuerbare Energien und Nachwachsende Rohstoffe in der Region Braunschweig PDF 2,12 MB
Jörg Michael Greef: Energiepflanzen - Anbausysteme PDF 1,63 MB
Helmut Lamp: Zukunft der Bioenergie PDF 72 KB
Ralf Mayer: KMU, Beschäftigung und Innovation PDF 1,29 MB
Hans-Günter Bock: Die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" PDF 222 KB