Pressearchiv 2007

 

SPD Fraktion fordert Landesregierung zum Handeln auf

Verfügbare Downloads Format Größe
Interessen der VW-Beschäftigten PDF 10 KB

CDU und FDP verlängern Ladenöffnungszeiten zu Lasten von Mittelstand und Arbeitnehmern

Verfügbare Downloads Format Größe
SPD stimmt gegen Gesetz PDF 10 KB

Wir dürfen beim Thema Mindestlohn nicht nachlassen

Pm Mindestlohn

Für Mindestlöhne - Der Kampf gegen Lohn-dumping

Die SPD kann als Erfolg verbuchen, dass es einen Mindestlohn für Briefzusteller geben wird. Die CDU hat sich solange verweigert, bis sie dem Druck von Öffentlichkeit
und der SPD nicht mehr standhalten konnte. Da kann auch der plötzliche Umschwung des Niedersächsischen Ministerpräsidenten nicht drüber hinweg täuschen. Die CDU wird auch weiterhin versuchen zu verhindern, dass weitere Branchen ins Entsendegesetz aufgenommen werden.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Mindestlohn für Briefzusteller PDF 36 KB

Pionierarbeit an der Gifhorner BBSII


Besuch der Gifhorner BBS II

Landtagsabgeordnete Klaus Schneck und die Europaabgeordnete Erika Mann die BBS II in Gifhorn, um sich über das Modellprojekt „Staatlich geprüfte Technische Assistentin / Staatlich geprüfter Technischer Assistent für die Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe“ zu informieren.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Besuch der BBII PDF 10 KB

Die Landtagsabgeordneten Klaus Schneck und Ingrid Eckel diskutieren mit Betroffenen über Bildungspolitik

Schneck Und Eckel

Klaus Schneck und Ingrid Eckel

Der Landtagsabgeordnete Klaus Schneck hat Vertreter der Schulen, Schüler und Eltern aus der Samtgemeinde Wesendorf zu einem schulpolitischen Informationsgespräch eingeladen. Neben Schneck war auch die schulpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion Ingrid Eckel anwesend. Bei dem Treffen wurden sowohl die aktuellen Probleme an den Schulen thematisiert, als auch über die Zukunft der Bildung in Niedersachsen diskutiert.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Diskussion mit Ingrid Eckel PDF 11 KB

Ausbildungsplatzsituation in Gifhorn ist alarmierend

Verfügbare Downloads Format Größe
Schneck setzt sich für Initiative ein PDF 7 KB

Gegendarstellung IK-Bericht vom 21.09.2007: Biodiesel-Besteuerung

Verfügbare Downloads Format Größe
Schneck nimmt Stellung PDF 20 KB

Biodieselhersteller: Erst gefördert, dann fallengelassen

Verfügbare Downloads Format Größe
Zwei Drittel der Hersteller vor dem Aus PDF 14 KB

Die neue Besteuerung von Biodiesel bedroht Gifhorner Unternehmen

Verfügbare Downloads Format Größe
Schutz des heimischen Biodiesels PDF 15 KB

Landtagsabgeordneter bittet Bürger um Mitarbeit

Verfügbare Downloads Format Größe
Fragen zum Umweltschutz PDF 6 KB