Pressemitteilungen 2012

 

Klaus Schneck und Wittinger Lichtspiele präsentieren „Der Hobbit“

Eine gelungene Idee wird fortgesetzt. Bereits beim Kassenknüller „Breaking Dawn“ zog es zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Wittinger Lichtspiele. Darunter waren auch zahlreiche Gäste, die mit der Kinokarte von Klaus Schneck nur 3,00 Euro für die Vorstellung....

 

Landesregierung benachteiligt Behinderte

Der Wolfsburger Georg Kugland hatte beim Niedersächsischen Landtag eine Petition eingereicht und sich in vielen Briefen an die Verantwortlichen gewandt, damit möchte er erreichen, dass die geltenden Regelungen für die Betroffenen erleichtert werden. Schneck unterstützte dieses Anliegen ......

zum vollständigen Artikel

 

Großes Kino – kleiner Preis

Am 24. November präsentieren die Wittinger Lichtspiele und Landtagsabgeordneter Klaus Schneck für Fans der Filmreihe Twilight den letzten Teil der Vampirsaga „Breaking Dawn“ für nur 3,00 Euro. Den Rest zahlt Landtagsabgeordneter Klaus Schneck.....

zum vollständigen Bericht

 

Reger Austausch mit Altkanzler Schröder

Am Rande des SPD-Landesparteitages in Wolfsburg kam es zu einem Zusammentreffen der Landtagskandidaten Immacolata Glosemeyer und Klaus Schneck mit dem ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder. Schröder zeigte sich gut informiert über die aktuelle Entwicklung der Stadt und bei VW. ...

zum vollständigen Bericht

 

„Wir brauchen wieder Gerechtigkeit in der Bildung“

Auf Einladung des SPD Landtagsabgeordneten Klaus Schneck war an diesem Mittwoch Claus Peter Poppe, Vorsitzender des Kultusausschusses im Niedersächsischen Landtag im Vorsfelder Schützenhaus zu Gast. Gemeinsam ....

zum vollständigen Bericht

 

Gefahr für die Retter an der DRK-Rettungswache Knesebeck

Drk 2012
 

Der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck besuchte die neue Rettungswache des DRK in Knesebeck. Er ließ sich vom leitenden Angestellten Erich Holz über die Situation informieren. Das drängendste Problem ist die gefährliche Ausfahrt....

 

zum vollständigen Bericht

 

Schneck: „Ich unterstütze den Warnstreik bei TVS für einen Tarifvertrag“

Warnstreik 01
 

Unterstützt den Warnstreik der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TVS.

Am 31. Oktober legten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma TVS in Weyhausen ihre Arbeit nieder und führten einen Warnstreik durch. Sie fordern einen Tarifvertrag und ....

 

zum vollständigen Bericht

 

Kürzungen der Bundesregierung schaden unserem Arbeitsmarkt

Fruehstueck 02
 

Klaus Schneck, Hubertus Heil und Detlef Tanke begrüßten die Betriebsräte.

Bei einem Betriebsrätefrühstuck der Abgeordneten Hubertus Heil, Detlef Tanke und Klaus Schneck besprachen die Politiker mit den knapp 30 anwesenden Betriebsräten die aktuelle Situation in ihren Betrieben und den Arbeitsmarkt im Landkreis Gifhorn.

 

zum vollständigen Artikel

 

Europaabgeordneter Bernd Lange zu Besuch

Auf Einladung des Volkswagen-Betriebsrates und Landtagsabgeordneten Klaus Schneck war jetzt der Europaabgeordnete Bernd Lange (SPD) zu Gast beim Konzernbetriebsrat. Lange sprach am Montag mit dem Konzernbetriebsratsvorsitzenden Bernd Osterloh und Stellvertreter Bernd Wehlauer über die Situation in Europa und der europäischen Autoindustrie. Alle drei sprachen sich für eine aktivere europäische Politik zur Sicherung der Industrie aus.

zum vollständigen Artikel

 

Klinikumsverwaltung darf nicht nach Hildesheim abwandern

Auf Einladung der SPD-Kreistagsfraktion informierten der Betriebsratsvorsitzende des Klinikums Gifhorn GmbH, Hubertus Lux , und weitere Betriebsratsmitglieder des Klinikums Gifhorn die Kreistagsabgeordneten über
die Personalsituation und die damit verbundene Gesundheitsversorgung im Landkreis Gifhorn. Kernpunkt des Gesprächsaustausches war....

zum vollständigen Artikel

 

„Wir dürfen keinen jungen Menschen alleine lassen“

Jobwerk Besuch 2012
 

Schneck besuchte das Jobwerk. Im Jobwerk wird jungen Menschen eine Chance gegeben, die Probleme haben eine Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu finden.

Der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck hat gemeinsam mit dem Stadtratsfraktionsvorsitzenden Hans-Georg Bachmann die Wolfsburger Jugendwerkstätten besucht.

 

zum vollständigen Artikel

 

Miserable ärztliche Versorgung im Nordkreis muss verbessert werden!

Aerzteversorgung
 

Zweimal wöchentlich steht Dr. Diab nun in in der Praxisgemeinschaft seinen Patienten zur Verfügung.

Der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck setzt sich für die Verbesserung der ärztlichen Versorgung im Gifhorner Nordkreis ein. Er hat die Initiative von Dr. med. Samer Diab für ein zusätzliches Angebot in Wittingen unterstützt. ....

 

zum vollständigen Artikel

 

Den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern

Wollen wir ein Land von kalten Egoisten sein? Diese Frage beantwortete der SPD-Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hubertus Heil am vergangenen Dienstagabend mit einem klaren Nein. ....

zum vollständigen Artikel

 

Wir müssen für alle Schüler die richtige Lösung finden

„Es ist gut, dass CDU und FDP endlich aufgewacht sind und erkennen, dass ihre Schulpolitik der vergangenen Jahre gründlich gescheitert ist, doch leider passen ihre Ankündigungen in der Presse und ihr Abstimmungsverhalten nicht zusammen. .....

zum vollständigen Artikel

 

Ausgezeichnetes Ehrenamt - Nominierungen für die Gifhorner Rose gesucht

„Das Ehrenamt ist eine der wichtigsten Säulen einer funktionierenden solidarischen Gemeinschaft. Das, was die Ehrenamtlichen hier in Gifhorn aus den verschiedensten Bereichen leisten, kann gar nicht hoch genug geschätzt werden, aber wird eigentlich viel zu selten angemessen gewürdigt.“ erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Gifhorn-Peine Hubertus Heil. Aus diesem Grund hat er gemeinsam mit den SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Schneck und Detlef Tanke die Gifhorner Rose ins Leben gerufen....

zum vollständigen Artikel

 

Dialogveranstaltung zu den Themen Wirtschaft und Energie

Dialog Gf
 

Was müssen wir tun, um die Wirtschaft im Landkreis Gifhorn und in der Region Braunschweig langfristig zu sichern? Wie müssen wir die Energiewende gestalten, damit auch zukünftig die Energie für Privathaushalte, Handwerker und Industrie bezahlbar bleibt, war die Kernfrage der Veranstaltung.....

 

zum vollständigen Artikel

 

Klaus Schneck besucht das Phoenix Gymnasium Wolfsburg

Das zusammenwachsende Europa kann an dem Phoenix Gymnasium erfahren werden. Auf die Frage von Klaus Schneck nach den Geburtsorten der Großel-tern von den Schülern zeigte sich eine Spannbreite über...

zum vollständigen Artikel

 

Schneck befürwortet Feuerwehrrente

„Die Arbeit aller Kameradinnen Kameraden bei den freiwilligen Feuerwehren ist in der Tat unverzichtbar und sie haben höchsten Respekt und alle mögliche Unterstützung verdient. Sie riskieren ihre eigene Gesundheit um anderen zu helfen. Dies ist....

zum vollständigen Artikel

 

Klare Regeln für Behindertenparkplätze

Parkplatz 02
 

Georg Kugland hat versucht diesen neuen Parkausweis zu bekommen. Nachdem er bei den zuständigen Stellen trotz aller Bemühungen nicht erfolgreich war, hat er sich mit einer Petition an den Niedersächsischen Landtag gewendet und ....

 

zum vollständigen Artikel

 

Die OHE-Strecke Wittingen-Celle muss erhalten bleiben

Der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck reagierte empört auf die Ankündigung, dass die Bahnstrecke der OHE von Wittingen nach Celle stillgelegt werden soll. ....

zum vollständigen Artikel

 

"Wir brauchen Verantwortung im Umgang mit Biogasanlagen"

In der Region entstehen immer mehr Biogasanlagen und leider auch Probleme. In der letzten Zeit wurden von Bürgern Beschwerden über mehre eklatante Mängel bei Biogasanlagen im Landkreis an mich herangetragen. "Gerade bei den ohnehin ....

zum vollständigen Artikel

 

Wir brauchen leistungsfähige Wasserstraßen

Die Investitionspläne der Bundesregierung für Wasserstraßen benachteiligt unsere Region, da notwendige Gelder für Elbe-Seitenkanal und Mittellandkanal nicht bereitgestellt werden sollen.

„Dies gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit unserer Region, wir brauchen leistungsfähige Wasserstraßen um die wirtschaftliche Zukunft unserer Region zu sichern. ...

zum vollständigen Artikel

 

Landtagsabgeordneter besuchte die Volkshochschule Wolfsburg

Schneck Besuchte Vhs Wolfsburg
 

Die Diskussionen um einen zukünftigen Bildungscampus haben auch den Landtagsabgeordneten der SPD, Klaus Schneck erreicht. Lebenslanges und vernetztes Lernen ist ein ....

 

zum vollständigen Artikel

 

Landtag beschließt auf Initiative der SPD-Fraktion einstimmig Schlecker-Resolution

Klaus Schneck begrüßte die heute Entschließung im Niedersächsische Landtag den Beschäftigten von Schlecker zu helfen. „Der Landtag setzt damit ein Zeichen der Solidarität für die Beschäftigten der Schlecker-Gruppe. Wir wollen Hilfe für ....

zum vollständigen Artikel

 

Schneck empört vom neuen EU-Angriff auf VW-Gesetz

Zur erneuten Klage der EU-Kommission gegen das VW-Gesetz erklärte der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck:
"Der erneute Angriff auf das VW-Gesetz durch die EU-Kommission ist un-fassbar. Das VW-Gesetz und die starke Mitbestimmung bei Volkswagen sind die Erfolgsgaranten....

zum vollständigen Artikel

 

Wittinger stimmt für Gauck

Am Sonntag, den 18. März trat in Berlin die Bundesversammlung zusammen, um einen neuen Bundespräsidenten zu wählen. Der Wittinger SPD Landtagsabgeordnete wurde vom Niedersächsischen Landtag zu einem der 61 Niedersächsischen Mitglieder der Bundesversammlung bestimmt. ....

zum vollständigen Artikel:

 

Landtagsabgeordnete unterstützen Warnstreik in der Diakonie

Die beiden Gifhorner SPD Landtagsabgeordneten Klaus Schneck und Detlef Tanke erklären ihre Unterstützung für die Forderung der Diakonie-Beschäftigten nach einem Tarifvertrag. Gerade in den Bereichen Pflege und Krankenbetreuung wird von den Beschäftigten viel geleistet, diese Arbeit verdient eine faire Bezahlung.

zum vollständigen Artikel:

 

Der Landkreis Gifhorn braucht weitere Gesamtschulen

Zur Debatte um weitere Gesamtschulen im Landkreis Gifhorn erklärte der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck:

„Ich begrüße den Antrag der Gruppe im Wittinger Rat für eine IGS. Der Bedarf für den Landkreis Gifhorn ist wesentlich größer als das derzeitige Angebot, Sassenburg alleine reicht nicht aus. Da die Schulpolitik ....
 

zum vollständigen Artikel:

 

Fairer Handel bei Volkswagen – Bilanz 2012

Einen neuen Rekord meldet der Volkswagen-Betriebsrat beim Projekt „Fairer Handel“: Im abgelaufenen Jahr sind im Volkswagen-Werk Wolfsburg erstmals mehr als 50 Tonnen fair gehandelter Kaffee abgesetzt worden.

zum vollständigen Artikel

 

Volkswagen Mitarbeiter spenden 4.500 Euro an Wittinger Tafel

Die Volkswagen Mitarbeiter aus Wolfsburg fördern die Wittinger Tafel mit 4.500 Euro. Der gemeinnützige Verein wird die Spende in einen gebrauchten Volkswagen Transporter oder Caddy Combi mit Kühlaggregat investieren. Das Fahrzeug soll noch vor dem Sommer angeschafft werden, um leicht verderbliche Nahrungsmittel gekühlt transportieren zu können. Der Tafelverein sammelt gespendete Lebensmittel für rund 550 bedürftige Menschen im Gifhorner Nordkreis ein und bringt sie zum Tafelladen in der Wittinger Innenstadt.

zum vollständigen Artikel

 

Klare Regeln für Behindertenparkplätze

Behinderte

Klaus Schneck unterstützt Wolfsburger Georg Kugland bei seinem Vorhaben.

Der Wolfsburger Georg Kugland hat beim Niedersächsischen Landtag eine Petition eingereicht, mit der er erreichen möchte, das die geltenden Regelungen für Schwerbehindertenparkplätze für die Betroffenen erleichtert werden. Bei seinem Anliegen unterstützt ihn der SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Klare Regeln für Behindertenparkplätze PDF 20 KB