Pressemitteilungen 2013

 

Acht Jahre für unsere Region im Landtag

Am 19. Februar 2013 trat der neue Niedersächsische Landtag zum ersten Mal zusammen und wählt Stephan Weil zum Ministerpräsidenten. Damit endet auch die Mitgliedschaft von Klaus Schneck im Niedersächsischen Landtag. Klaus Schneck trat 2003 ....

zum vollständigen Artikel

 

Auf Du und Du mit den politischen Vertreten

Speed Date
 

Auf Tuchfühlung mit zukünftigen Landesvertretern.

In der Kreisvolkshochschule Gifhorn wird Politik erstaunlich frisch und frech vermittelt: Ein Speed Dating mit den Kandidaten der bevorstehenden Landtagswahl. Auf Tuchfühlung mit zukünftigen Landesvertretern.

 

zum vollständigen Artikel

 

Landkreis Gifhorn droht Fachkräfteengpass

Für den Landkreis Gifhorn rechnet man bis 2030 mit 36,7 % weniger Personen im Erwerbsfähigen Alter. Dies hat eine Anfrage an die Landkreisverwaltung ergeben. Ein solcher riesiger Schwund an Arbeitskräften wird den Arbeitsmarkt der Region enorm treffen. Schon heute liegt die Arbeitslosenquote von derzeit 4,8 % auf einem sehr niedrigen Niveau.

zum vollständigen Bericht

 

SPD plant Entwicklungsprogramm für Gifhorner Nordkreis

Klaus U Stepfan 012
 

Die SPD will vernachlässigte Regionen unterstützen.

Der SPD Spitzenkandidat Stephan Weil hat den „Südniedersachsenplan“ vorgestellt. Nach diesem soll es ein Entwicklungsprogramm von 100 Millionen Euro für bisher vernachlässigte Regionen geben, die besonders vom demographischen Wandel betroffen sind. Der zuständige SPD Landtagsabgeordnete Klaus Schneck erklärte dazu: „In..."

 

zum vollständigen Artikel